Termine / Veranstaltungen / Angebote


Spurensuche zur Geschichte der Zeche Schleswig


am Tag des offenen Denkmals, Sonntag, 9. September 2018

2018 schließen die letzten beiden Zechen im Ruhrgebiet – in Neuasseln war schon im Jahr 1925 der Bergbau zu Ende!

Am 9.September, dem Tag des offenen Denkmals, lädt das Büchereiteam ein, die Spuren der Zeche Schleswig in Neuasseln und „Verbindungslinien“ im Dortmunder Osten zu entdecken. Jeweils um 11 Uhr und 14 Uhr wird Frau Vollmer, die ihre Masterarbeit im Aufbaustudiengang Denkmalpflege zur „Geschichte der Zeche Schleswig“ geschrieben hat, ihren Vortrag halten. Begleitend dazu sind historische Bilder, Zeichnungen und themenorientierte Literatur ausgestellt. Um 15 Uhr findet eine geführte Radtour zu Spuren des Bergbaus in der näheren Umgebung statt. Ein Aufgaben- und Suchspiel, verbunden mit einem Preisausschreiben, lädt Jung und Alt zur aktiven Beteiligung ein.

11 Uhr und 14 Uhr:
Vortrag zur Geschichte der Zeche Schleswig


15 Uhr:
Geführte Radtour zu den Spuren des Bergbaus im Dortmunder Osten
Anmeldung per Mail erforderlich: koeb-nikolaus@kirche-dortmund-ost.de

in der Zeit von 11 bis 15 Uhr:
Ausstellung historischer Bilder und Karten
Literaturauswahl zur Thematik
Preisausschreiben / Aufgabenspiel
Bücherei und Gemeindesaal sind geöffnet

 

Download
Programmzettel: Spurensuche zur Geschichte der Zeche Schleswig
am Tag des offenen Denkmals, Sonntag, 9.September 2018
Werbekarte.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.2 MB

Leseland-AG der Fichte-Grundschule besucht regelmäßig die Bücherei

Die Leseland-AG des Offenen Ganztags der Fichte-Grundschule besucht in Abständen von drei Wochen unsere Bücherei. Mittwochs um 15 Uhr starten wir zunächst mit einem "Bilderbuchkino" und einem Gespräch zu einem ausgewählten Bilderbuch.

Kindergartengruppen besuchen die Bücherei

Mittwochvormittag laden wir Gruppen der Kindergärten in der Funkturmsiedlung herzlich ein, die Bücherei zu besuchen, etwas vorgelesen zu bekommen und Bücher auszuleihen. Viele Kindergärten haben einen festen Termin. 

Bitte melden Sie sich an!